Mal ein kleiner Einblick in meine seriöse liebevolle Hobby Zucht und das Leben der Babys und Katzen hier bei mir!

Ich freue mich immer total auf die ersten Ultraschallbilder, das ist so ein Wunder!

 

Schon in der Schwangerschaft beginne ich die Ernährung gehaltvoller zu servieren. Extra Vitamine, Taurin, Bierhefe, usw. stärken Mutter und helfen bei der gesunden Entwicklung der Foeten.

Bauchi fühlen sobald man kann, die Babys sanft schon streicheln und sie willkommen heißen.

 

Geht es dann in Richtung Geburt wird die Mutter bestmöglich überwacht. Meine Tierärzte bekommen Bescheid, evtl steht nochmal Röntgen an wenn man denkt es ist nur ein Einzelbaby (da ist die Kaiserschnittgefahr höher) und für den Fall das ich in der Arbeit bin, kommt helfend meine Freundin und kuckt und meine Katzensitterin welche auch Tierheilpraktikerin ist, neuerdings fühlt meine Tante sich auch noch mit ein.

 

Für die Geburt helfe ich meinen Katzen soviel wie nötig. Immer sauge ich den Babys evtl Fruchtwasser mit dem Mund aus (für manche vielleicht ecklig, für die Kleinen kann das aber lebensrettend sein), und ich hab auch schon Babys wiederbelebt die zulange im Geburtskanal steckten. Wenn die Mutter möchte nabele ich die kleinen ab und rubble sie ins Leben und trocken. Dann muss man noch kucken das innerhalb ein paar Stunden die Babys friedlich schmatzend an der Milchbar hängen, oft muss ich in den ersten Tagen unterstützend Flaschi geben.

 

 

Heilige Birma Babys kitten Wattebällchen
Der E-Wurf

Die ersten 3 Wochen liegen sie mit Mama in der Wurfbox, der Wurftonne oder im Shelter. Fressen und Schlafen ist angesagt.

 

Sie werden Anfangs von mir 2 x täglich gewogen und die Gewichte in eine Tabelle eingetragen, ob alles in Ordnung ist und sie gut zunehmen oder ich mit Fläschchen zufüttern muss.

 

Dabei spreche ich mit ihnen, kraule, schmuse streichle und küsse sie, das ist früheste intensive Prägung an den Mensch.

Heilige birma kitten babys wattebällchen

Doch auch schon in dem Alter sind sie niedlich, können schnurren auch wenn man sie krault, können im Schlaf nuckeln und zucken. Ich könnte den Kleinen ewig zu schauen.

 

Immer wieder muss ich sie liebkosen so süß wie sie sind, aber genau das macht meine einzigartigen Wattebällchen dann später aus.

Heilige Birma Kitten seal tabby, blue tortie, creme lilac wattebällchen
Der L und M Wurf

So mit 3-3,5 Wochen will man dann so langsam nach draußen und die Welt entdecken. Sie spielen jetzt schon ganz niedlich mit den Geschwistern und die ersten Charakterzüge lassen sich erkennen.

 

Jetzt wiegen wir nur noch 1x täglich. Die Zähnchen spitz wie Nadeln kommen nun auch

Katzenaufzucht Kittenlaufstall Rassekatzen zucht Birma Babys Wattebällchen
Babyaufzucht

Also ziehen sie in den Laufstall, im Wohnzimmer neben meinem Sofa damit ich sie beobachten kann und sie auch gut alles mitbekommen.

 

Ich bin kein Freund vom aufziehen in Katzenzimmern, das ist nur für den Notfall gedacht.

 

Auch ich habe Katzen gekauft die nicht gut aufgewachsen sind und muss sagen man bekommt es auch über Jahre nicht mehr aus der Katze, kein Vergleich zu meinen kleinen Stalkern.

 

 

 

 

Wattebällchen Birmazucht Babys Katzen
Spielplatz für die Babys

Der Kittenlaufstall ist so eingerichtet das die Babys schön spielen können aber nicht raus kommen, sondern nur die Mütter rein.

 

Jetzt bekommen sie auch ein kleines Klo mit extra Babykatzenstreu und das Klotraining beginnt. Manche sind da recht schnell, manche brauchen länger.

 

So mit der 4. Woche fangen wir das Fressen an, ich nehme Royal Canin Recovery , das wird sehr gut vertragen ist wie Mousse und es ist das einzige Futter mit nützlichen Darmbakterien für eine gute Umstellung von Milch auf feste Nahrung. Dazu mische ich noch 40% Quark hinein.

 

Jetzt gibt es auch ein bischen Trockenfutter für die Zeit in der ich arbeiten gehe.

Hier mal unser Wohn und Esszimmer der Mittelpunkt bei uns da meine Birmas sich immer da aufhalten wo ich bin

Wir haben renoviert in meinen Lieblingsfarben

Wenn die Babys dann sicher  stubenrein sind so mit der 7/8  Woche dann baue ich den Laufstall ab und sie dürfen das ganze Stockwerk inmitten meiner Katzengruppe erkunden.

So werden sie von den älteren sozialisiert und erzogen, denn nur die Mutter reicht nicht.

 

Jetzt geht's erst richtig rund die Kosten für Futter und Streu explodieren (ein Grund warum viele unseriöse Vermehrer ihre Kitten so früh wie möglich ausziehen lassen)

Meine Babys ziehen ab der 13. Woche aus, je nachdem ob sie schon bereit sind.

 

Auch der Arbeitsaufwand steigt, Klos sauber machen, ich entleere gerade Kittenklos alle 2-3 tage komplett. mindestens 1x manchmal 2x täglich saugen und wischen. Bettchen von den Kratzbäumen waschen, Babys nehmen es ja mit der Hygiene noch nicht so genau und die kleinen treten öfter mal in ihre Stinkbombe rein, dann durch die Wohnung und auf die Kratzbäume. Und im Futterteller muss man sowieso ganz drin sitzen.

 

Nun leiden auch Möbel und Einrichtung da die Babys ja erst voll im entdecker Alter mit scharfen Krallen.

 

 Wenn sie bei einem Züchter keine  Schäden sind hat er entweder sehr viel Geld oder das wahrscheinlichere, und das hab ich oft gesehen, Katzen dürfen nur zu Besuchszeiten ins Wohnzimmer und Kitten wachsen in separaten Zimmern auf. (Das merkt man dann wie sie sich dann benehmen. Auch Achtung wenn sie nur in ein Ausstellungszimmer Kitten und Katzen nur nach Wunsch gebracht bekommen und sie nicht sehen wie die Katzen leben.)

 

 

Lalins Birma Kätzchen chocolate tortie point Wattebällchen
Red Hot Roxy von den Wattebällchen Bild und Eigentümerin Selina Hofmann

Diese gut durchdachte und erprobte  Aufzucht mit den charakterlich gefestigten Linien ergibt den einzigartigen Charm der originalen Wattebällchen die ihren neuen Adoptiveltern sehr viel Freude bereiten.

 

Besuchen sie uns und sehen sie wie neugierig, zutraulich und vertrauensvoll meine kleine Familie ist.